Forschung der menschlicher Motivation und Kommunikation

In Rahmen der Dissertation wurde ein Modell der holistischen Entwicklung der Persönlichkeit beschrieben und wissenschaftlich untersucht. In der Forschung wurde eine sequentionelle Frequenzanalyse der Kommunikation auf der Basis eines eigenen Beaobachtungssystem mit 240 Kategorien durchgeführt, das aus dem Modell der Being-Motivationsentwicklung und Persönlichkeitsetwicklung hervorgeht. Darüber hinaus wurde das Maß der Entwicklung und des Respektierens des Being-Erkennens, Being-Wahrnehmens und der Being-Werte verglichen.

 

In dem gesamten Forschung wurden Kommunikationssequenzen untersucht, mit denen die Entwicklung des Being- Motivation gefördert wurde. Im Gegenzug wurden jene Kommunikationssequenzen benannt und untersucht, die die Entwicklung von Being-Motivation beschränken.

 

Im theoretischen Teil der Dissertation wurde die Entwicklung der Being- Motivation im Rahmen der Entwicklung der einzelnen psychischen Funktionen und in Bezug auf die Bedürfnisse aus einer erweiterten Sicht nachgezeichnet. Darüber hinaus wurde die gegenseitige Beziehung des Being-Erkennens, der Being-Werte und Bedürfnisse beschrieben, sowie die Frage des Zusammenhangs und der Entwicklung einzelner Merkmale des Being-Wahrnehmen in der Ontogenese.